Rebirth.sh

Wer sich die Projektvorstellungen in großen Massenboards anschaut, merkt: Nahezu jeden Tag gibt es ein neues Projekt, der Großteil davon besteht aus Boards. Es ist keine große Kunst, eine Forensoftware aufzusetzen, aber ein Forum dann richtig wachsen zu lassen und anständig zu administrieren, das ist die wahre Kunst, die von viel zu wenigen beherrscht wird.

Genug der Vorrede: Heute wurde ein Board released, das meiner (wie du weißt sehr kritischen) Meinung nach momentan seinesgleichen sucht, obwohl es gerade erst geöffnet wurde: rebirth.sh
Das wirklich interessante ist die Administration, die aus fünf sehr wohl bekannten Leuten besteht, die allesamt einen guten Ruf genießen und definitiv nicht zu den üblichen Scenefags gehören:

BuntspechT – Admin von Back2Hack und seit Ewigkeiten in der Szene. Durch zahlreiche Projekte viel Administrationserfahrung
J0hn.X3r – Ehemaliger Admin von Free-Hack, ebenfalls schon sehr lange aktiv, erfahren in Websecurity
24dschumpstriet – Den meisten erst bekannt seit HBA, war aber auch schon vor vielen Jahren aktiv. U.a. Datenbank- und PHP-Profi
0x00 – Bekannt durch UC, auf dem er den Server gewartet hat. Scheint auch beruflich damit zu tun haben
S3RB31 – Bekannt durch HBA, wo er sich (wie die anderen 4) stark gegen Fraud ausgesprochen hat. Scheint in Webcoding ziemlich erfahren zu sein

Auffällig sind die verschiedenen namhaften Boards, von denen alle entstammen – ob das beabsichtigt ist?
Sehr erfreulich finde ich auch die Abneigung gegenüber Fraud und die Moderations-/Administrationserfahrung, die alle mitbringen.

Ein Ausschnitt aus dem Willkommenstext:

Wir freuen uns, dich hier auf Rebirth begrüßen zu dürfen!
Es mag für dich vielleicht wie eines von vielen Boards aussehen, aber wir haben alles uns mögliche unternommen, das beste aus vielen Jahren Foren- und Administrationserfahrung zusammenzutragen und in einem Forum zu verbinden. Nach unzähligen Stunden Arbeit am Server, der Forensoftware, dem Design, dem Feinschliff und der Bugsuche durch unsere tatkräftigen Pre-Release-User hoffen wir, dich davon überzeugen zu können, dich hier anzumelden und ein Stammuser von Rebirth zu werden!

Das oberste Anliegen von Rebirth ist es, unsere Mitglieder wieder dazu zu bringen, sich selbst weiterzubilden und nicht auf fertige Antworten zu warten. Desweiteren verachten wir Fraud und die Folgen, die dieses Geschwür mit sich bringt: Geldversessenheit, Schändung des Begriffes „Hacker“, Abstieg in die Betrugskriminalität und die finanziellen Schäden von Unbeteiligten.
Um dieses hehre Ziel zu erreichen und eine Art Wiedergeburt dieser Szene, die ins Bodenlose absinkt, einzuläuten, wollen wir wieder zum Lernen animieren und versuchen, den alten Spirit wiederaufleben zu lassen, der anscheinend nur noch ein verkümmertes Schattendasein fristet.
Außerdem wollen wir dazu einladen, nicht aus allem Gewinn schlagen zu wollen, sondern auch mal kleinere Dinge und Arbeiten ohne Gegenleistung weiterzugeben.

Definitiv das bisher interessanteste neue Board in diesem Jahr. Ich bin gespannt, ob die Leute von Rebirth ihr Versprechen halten und ihr gewagtes Konzept wirklich durchbringen oder an irgendwas zerbrechen.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s